Anmelden
15.03.2019

Nationalliga A

Wiler löst das Halbfinalticket

Der SV Wiler-Ersigen gewinnt das vierte Playoff-Spiel gegen Uster 3:2. Somit entscheidet Wiler die Viertelfinal-Serie wie bereits im letzten Jahr diskussionslos mit 4:0 für sich und steht im Halbfinal.


Wiler-Ersigen kann auch im vierten Duell gegen den UHC Uster als Sieger vom Feld gehen und steht dabei als erster Halbfinalist fest. Uster war in jedem Spiel nahe dran, für einen Sieg reichte es jedoch immer knapp nicht - auch nicht an diesem Freitagabend vor Heimpublikum. Bis zur 42. Minute stand es 1:2, dann erzielte der wieder genesene Daniel Johnsson seinen zweiten Treffer des Abends. Der Anschlusstreffer in der letzten Minute von Uster kam zu spät. Trotz dieser klaren Playoff-Serie darf von einer erfolgreichen Saison auf Seiten der Ustemer gesprochen werden.


UHC Uster - SV Wiler-Ersigen 2:3 (0:1, 1:1, 1:1)
Buchholz, Uster. 454 Zuschauer. SR Hohler/Koch.
Tore: 10. N. Bischofberger (C. Reich) 0:1. 26. D. Johnsson (T. Väänänen) 0:2. 28. S. Suter (M. Hurni) 1:2. 42. D. Johnsson (M. Lehtinen) 1:3. 59. S. Suter (J. Kanebjörk) 2:3.
Strafen: 4mal 2 Minuten gegen UHC Uster. 2mal 2 Minuten gegen SV Wiler-Ersigen.

Geschrieben von: Elia Schweizer

Zum Videoportal

Zum Spielplan

 

shadowbox spiel3 chur-malans.png

Alle Informationen rund um die
Playoffs der NLA Männer auf

www.wirzeigensdir.ch

storyfoto

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Goldsponsor

Waldis

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF