Anmelden
09.07.2019

Verband

WFC 2018: Datenanalyse von Malina Sport Data und Czech Floorball

Der Sports Data-Analyst Petr Malina hat in Zusammenarbeit mit dem tschechischen Unihockeyverband einen «WFC Data Analytics Guide 2018» veröffentlicht. Ziel der Analyse ist es, die Ergebnisse der Datenanalyse der Männer Weltmeisterschaft 2018 in Prag zu präsentieren.

2016 startete Malina Sport Data in Zusammenarbeit mit dem tschechischen Unihockeyverband eine Datenverfolgung und -analyse im Unihockey. Der aktuelle Bericht zielt darauf ab, die Daten der Männer Weltmeisterschaften 2016 und 2018 zu verbinden und zu vergleichen. Nach Ansicht des Autors ist diese Art der Analyse neu und kann ein wichtiges Werkzeug zum Verständnis des Unihockeyspiels sein.

Schwerpunkt der Publikation ist der Vergleich der Tore bei den Männer-WMs 2016 und 2018. Die «Goal Scoring Data» (GSD) wurden aus 48 Spielen und 16 Mannschaften bei der WM 2018 erhoben. Das zweite Ziel war es, eine umfassende Analyse von «Possession-Based Data» (PBD) anzubieten, die in 24 Spielen der acht besten Teams im Jahr 2018 verfolgt wurde. Diese Daten helfen, die Besonderheiten des internationalen Unihockey auf Eliteebene besser zu verstehen. Schließlich zielt der Bericht darauf ab, eine Diskussion über die präsentierten Daten zu eröffnen und wie sie in einem realen Spiel verwendet werden könnten.

Die Publikation richtet sich sowohl an professionelle Unihockey-Leute als auch an die breite Öffentlichkeit auf der ganzen Welt und ist vollständig in Englisch verfasst. Die 158-seitige Publikation können Sie hier herunterladen.

MalinaSportData_Your2018WFCDataAnalysisGuide.png

Fotos: Fabian Trees

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF