Anmelden
08.11.2019

NLA Frauen

Skorps empfangen Piranha zum Spitzenspiel

Gelingt es den Skorps, Piranha Chur die erste Niederlage der Saison zuzuführen? Kann R.A. Winterthur nach vier Niederlagen mal wieder gewinnen? Wie treten die Jets nach der Entlassung des Trainers Jürg Kihm auf? Wir blicken voraus auf die 8. NLA-Runde vom Wochenende.

Wizards Bern Burgdorf vs. Zug United

Zum Saisonauftakt sorgten die Wizards mit dem Heimsieg über die Jets für ein Ausrufezeichen – danach geriet aber mit bereits drei Niederlagen reichlich Sand ins Getriebe. Auch das 5:0 gegen die Red Ants am letzten Sonntag fiel zu deutlich aus, Ladina Töndury musste sich ihren Shutout hart erarbeiten. Die Chance für Zug United, das mit dem Heimsieg über die Skorps kräftig Moral tankte? Eine Überraschung liegt in der Luft.

Tipp unihockey.ch: 4:5

 

SU Mendrisiotto vs. Kloten-Dietlikon Jets

Die Tessinerinnen scheinen nun so weit in der NLA angekommen zu sein, dass sie gegen die Teams aus der unteren Tabellenhälfte besser aussehen als noch zu Beginn der Saison. Gegen die höheren Hausnummern setzt es aber weiter Kanterniederlagen ab. Die Jets werden nach der klaren Niederlage gegen Piranha gereizt ins Tessin fahren und wollen sich nach der Absetzung von Cheftrainer Jürg Kihm den Frust mit vielen Toren wegballern.

Resultat-Tipp unihockey.ch: 1:14

 

Unihockey Berner Oberland vs. Red Ants Rychenberg Winterthur

Zwei Teams, die das Toreschiessen nicht erfunden haben. Der Unterschied: BEO setzte seine 29 Treffer schon in 13 Punkte um, den Red Ants reichten 25 Törchen erst zu zwei Siegen. Gegen die Wizards blieben die Winterthurerinnen zuletzt gar ohne Torerfolg und rutschten auf Rang 8 ab. Ändert sich das in Seftigen nicht, setzt es die nächste Niederlage ab.

Resultat-Tipp unihockey.ch: 5:2

 

Skorpion Emmental Zollbrück vs. Piranha Chur

Mit einem Sieg über Piranha hätten die Skorps die Tabellenführung übernehmen können – wenn sie nicht überraschend am letzten Wochenende gegen Zug die erste Niederlage nach 60 Minuten kassiert hätten. So geht es nun darum, die Bündnerinnen nicht auf bereits acht Punkte Vorsprung wegziehen zu lassen. Piranha wiederum zieht bisher an der Tabellenspitze sein Programm durch – ob 17 Tore gegen SUM oder der Sieg im «ewigen Duell» gegen die Jets, Piranha ist derzeit nicht zu bremsen.

Resultat-Tipp unihockey.ch: 3:7

 

Das Spiel UHC Laupen vs. Red Lions Frauenfeld findet am 8. Februar 2020 statt.

Vor jeder Frauen NLA-Runde liefert unihockey.ch eine Vorschau inklusive Resultat-Tipp.

 

Spielplan

 

wirzeigensdir

Fotos: Claudio Schwarz und Michael Peter

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF

Unterstützt durch

Sport-Toto