Anmelden
15.07.2019

Prague Games

Fünf Teams aus der Schweiz gewinnen

Die Ausgabe 2019 des grössten internationalen Unihockey-Turniers – die Prague Games – ist Geschichte. Während beide U17-Nationalteams der Schweiz im Achtelfinal ausscheiden, reüssieren in anderen Kategorien Teams aus der Schweiz.

408 Teams aus 14 Ländern spielten letzte Woche an den Prague Games. Darunter auch über 70 Mannschaften aus verschiedenen Vereinen der Schweiz plus die zwei U17-Nationalteams. Diese blieben beide im Achtelfinal hängen. Sarah Renggli, die Cheftrainerin der Frauen, zieht trotzdem ein positives Fazit: «Ich bin sehr beeindruckt, dass die Frauen genau das im Turnier umgesetzt haben, was wir ein Jahr lang mit ihnen erarbeitet haben. Nämlich erster Gedanke vorwärts, in die Tiefe gehen und dann mutig den Zug auf das Tor suchen. Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind!»

Schweizer Dominanz bei den 13-jährigen Jungs

In den Kategorien «Boys18» und «Girls18» - in denen die beiden U17-Nationalteams der Schweiz antraten – gewann jeweils ein Team aus dem Gastgeberland Tschechien. Doch bei den jüngeren Kategorien schwang gleich fünfmal ein Team aus der Schweiz obenaus:

Girls12: Zug United Red 8:2 Interplastic Olimpia Osowa Gdańsk (Polen)
Boys13: Zurich United Gekos 3:2 Floorball Köniz 13
Boys14: Bern Selection 8:1 Rubene (Lettland)
Boys15: Floorball Bern 5:3 FbŠ Bohemians DDM Praha 7
Boys 16: Zug United Red 4:3 Göteborg IBF (Schweden)

In der Kategorie «B13» kamen mit «Zug United B13 Red», «Zurich United Gekos» und «Floorball Köniz 13» gleich drei von vier Halbfinalisten aus der Schweiz. Auch in den Kategorien «B15» und «B16» waren neben den beiden Schweizer Turniersiegern auch mit «Zug United B15 Red» und «Zurich United Lions» je ein weiteres Team aus der Schweiz in den Halbfinals vertreten. Und während «Floorball Bern» den Playoff A-Final in der Kategorie «B15» gewann, sicherte sich in dieser Kategorie auch im Playoff B-Final ein Team aus der Schweiz den Sieg: Die Zurich United UVSGA B15 gewannen mit 10:2 gegen FbK Horní Suchá 04 aus Tschechien.

Prague Games Logo.png

Fotos: Michael Peter

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Silbersponsor

Gast

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF