Anmelden
16.10.2014

President's Day

Themen President’s Day 2014

Im Rahmen des Champions Cup in Zürich lud swiss unihockey zum zweiten Mal alle Vereinspräsidenten und -präsidentinnen zum President’s Day ein. Hier gibts die Themen zum Nachlesen.

Rund 90 Vereinspräsidenten und -präsidentinnen nahmen die Gelegenheit wahr, am Finaltag des Champions Cup in Zürich Informationen zur Strategie von swiss unihockey, zum Superfinal, zu Olympia und weiteren Themen aus erster Hand zu erhalten.

Für die Teilnehmenden, aber auch für diejenigen, die leider verhindert waren, gibts hier eine Kurzzusammenfassung der Themen sowie die Powerpoint-Präsentationen zum Nachlesen.

Präsentationen

Kurzzusammenfassung Referate

Strategie 2014-2018

(Daniel Bareiss, Zentralpräsident)

Zielfelder

  • swiss unihockey schafft Voraussetzungen, um die Schweizer Auswahlen zum Erfolg zu führen. Die Teilnahme an Weltmeisterschaften wird mit klaren Zielen verknüpft.
  • swiss unihockey fördert attraktive und zielgruppengerechte Spielgefässe und ermöglicht eine kontinuierliche sportliche Entwicklung.
  • swiss unihockey setzt sich für stufengerechte, nachhaltige und qualitativ hochstehende Angebote für die Trainer-, Schiedsrichter- und Funktionärs-Aus- und -Weiterbildung ein.
  • swiss unihockey leistet einen proaktiven Beitrag zur nationalen und internationalen Entwicklung des Unihockey
  • swiss unihockey stärkt die Regionen unter Einbezug der Basis.
  • swiss unihockey steigert den Bekanntheitsgrad von Unihockey in der Schweiz und stellt durch aktive Vermarktungstätigkeiten eine nachhaltige Verbandsfinanzierung sicher.
  • swiss unihockey fördert den Austausch mit den Behörden, der Politik und Wirtschaft im Sinne der Verbandsentwicklung und des Sportes als solches.
  • Der Verband ist unter Einhaltung des demokratischen Grundverständnisses und einer hohen Transparenz und Effizienz organisiert und strukturiert und ist finanziell gesund.
  • swiss unihockey schreibt der Ethik einen hohen Stellenwert zu und zeichnet sich durch fairen und dopingfreien Sport aus.

Superfinal

(Jörg Beer, Chef Marketing Zentralvorstand)

  • 18. April 2015 in der Kolping-Arena in Kloten
  • Neue, regelmässige Plattform für Unihockey in der breiten Öffentlichkeit
  • Positionierung von Unihockey als Spitzensport
  • Liveübertragung am TV
  • Mind. 6000 Zuschauer bei Erstdurchführung erwartet
  • Mit der Superfinal-Tour Präsenz an NLA-Spielen
  • Attraktive Konditionen für Vereine für den Kauf von Tickets

Olympia 202X

(John Liljelund, IFF-Generalsekretär)

  • Siehe separate Powerpoint-Präsentation

Sexuelle Übergriffe – erste Erfahrungen Nulltoleranz

(Daniel Bareiss, Zentralpräsident)

  • Eingreifen/Unterstützen in drei Fällen im letzten Jahr
  • Wichtig: Rechtliche Fristen einhalten
  • Bei Verdacht Hilfe/Informationen beim Verband einholen

Ligareformen in der Regionalliga

(Anton Britschgi, Präsident Regionalliga)

  • Pyramide in der Abstufung 1. - 3. Liga GF Herren stimmt nicht
  • Gefälle ist zu gross
  • Vorschlag: Einführung 4. Liga GF bei den Herren (Abstufung/Form siehe Folien)
  • Vernehmlassung bis November 2014
  • Entscheid im SPA im November 2014
  • Kommunikation an die Vereine im Januar 2015

Vereinsfunktionäre gesucht und gefunden

(Markus Bürki, Chef Finanzen Zentralvorstand)

  • 735 000 Personen engagieren sich im Schweizer Sport in der Freiwilligenarbeit
  • Grösster Motivationsfaktor: Spass
  • Ohne freiwilliges Engagement keine Vereine und kein Vereinssport
  • Tipps siehe Folien

Die neue Homepage von swiss unihockey

(Fabienne Christen, IT-Verantwortliche und Christoph Bareiss, IT-Coach)

  • Lancierung Mitte Dezember
  • Modern, mobilefähig, benutzerfreundlich
  • Matchenter
  • Angebot für Vereine: freies Template mit integriertem Matchcenter

Sponsoren und Partner

Hauptsponsor

Die Mobiliar

Ausrüster

FAT PIPE

Ausrüster

Ochsner Sport

Goldsponsor

Concordia

Goldsponsor

Jordi Belp

Silbersponsor

GastWaldis

Silbersponsor

OPACC

Silbersponsor

xtendx

Medical Partner

Dolor-x

Partner

Faude & Huegenin

Charity Partner

Floorball4all

Medienpartner

unihockey.ch

Mitglied von

swiss olympics

Mitglied von

IFF